Es sind Dreckschweine ohne gleichen

Ungewaschen, stinkend und versifft, in vollgepisster Unterwäsche, aber erstaunlich erfolgreich beim Dating

Oh, was sind es nur für Dreckschweine? Sie waschen sich nicht und nennen sich selbst hochtrabend Siffer, dabei sind es nur ungewaschene Stinker. Dreckschweine sind es, die Männer und auch die Frauen. Was machen diese Leute? Sie siffen. Die Dreckschweine siffen, stinken und sie machen Dates. Worum es geht? Es geht um die Datingseite dieser Siffer, um dieses skandalöse Dating Portal, von dem Du bestimmt auch schon gehört hast. Obwohl sich dort nur Siffer treffen, schmutzige Frauen und stinkende Männer, wurde diese Datingseite bereits zum dritten Mal in Folge, als erfolgreichste Dating Plattform ausgezeichnet. Dieses Dating funktioniert tadellos und reibungslos.

Ein Thema, das uns alle angeht, zumindest die Leute, die sich im Internet bewegen. Es sollte uns alle umtreiben, denn es ist ein Skandal großen Ausmaßes. Das Risiko ist groß, das die Sache wächst, denn was einmal im Web ist, das ist nur schwer wieder heraus zu bekommen. Die Dreckschweine sind so erfolgreich und es werden täglich mehr. Es sollte uns allen am Herzen liegen, dass sich diese Datingseite nicht mehr durch die sozialen Netzwerke frisst. Wie sich die Dinge entwickeln, ist überwältigend, die Dreckschweine sind auf dem Vormarsch. Wir müssen sie aufhalten, solange sie sich noch aufhalten lassen.

Es ist extremes Dating, das die Dreckschweine dort betreiben, ein Dating, das so anders ist, so fremd und unheimlich. Dort ist ein strenger Körpergeruch kein Ausschlusskriterium, ganz im Gegenteil. Sie stinken dort alle, die Siffer, sie starren ja auch nur so vor Dreck, aber sie kommen damit gut an. Animalische Gerüche nennen die Dreckschweine es, dabei sind diese Zeiten doch schon längst vorbei gewesen, in denen ein kräftiger Intimgeruch als schick galt. Wir erleben gerade die Renaissance der Siffer und schauen untätig zu, wie sich der Schmutz mitten unter uns ausbreitet. Es ist doch wahnsinnig unhygienisch, was diese Leute dort treiben.


Die Dreckschweine haben Deutschland, Österreich und die Schweiz befallen


Sie sind ganz leise, eine schleichende Gefahr. Sie machen keine Werbung für ihre Datingseite, die beste Werbung sind ihre User, die es weitererzählen, wie gut es dort funktioniert, mit den schmutzigen Dates. Die Dreckschweine sind nur an schnellen Dates interessiert, schmutziger Sex ist bei ihnen angesagt und die Liebe bleibt auf der Strecke. Unmoralisch, sittenlos und niveaulos sind diese Dreckschweine, es sind charakterlose Schweinehunde, wie die Welt sie noch nicht gesehen hat. Sie sind nicht für dich da, wenn Du mal Probleme hast, sie wollen nur Sex mit dir, der Rest ist ihnen egal. Die Dreckschweine kennen einfach keinen Anstand.

Es breitet sich aus, schleichend aber kontinuierlich, der deutschsprachige Raum ist schon fest in ihrer Hand. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist diese Datingseite bereits das Nonplusultra der Dating Portale. Der Teufel steckt im Detail und die Details dieser Leute sind nicht schön. Ungewaschen verströmen sie einen Geruch, der nicht mehr feierlich ist. Die Dreckschweine stinken nach Schweiß und Urin und finden trotzdem Dating Partner. Diese Dreckschweine haben Smegma am Geschlecht und finden immer wieder Leute, die darauf stehen. Die Männer und die Frauen, sie unterscheiden sich nicht groß, sie sind alle Dreckschweine oberster Kajüte. Es sind elende Dreckschweine.

Wir wollen den Finger in die Wunde legen, denn die Lage ist ernst. Wenn wir es jetzt zulassen, dass uns der Anker der Moral weggerissen wird, wird es nie wieder so sein, wie es war. Diese Dreckschweine versauen uns Stück für Stück, einen nach dem anderen ziehen sie in ihrem Bann. Auch deine Frau, oder deine Tochter, könnten dort schon Mitglied sein und es mit schmutzigen Siffern treiben. Es ist das Portal der wilden Seitensprünge, dort trifft man sich, wenn man anonym fremdgehen will, weil es dort funktioniert. Die Dreckschweine wissen wie es geht und was die Frauen wirklich wollen.


Widerliche Dreckschweine die so verkommen sind, das es einer Sau grausen würde


Aber auch Du könntest von dieser Seite profitieren, nicht dass wir es dir raten würden. Du könntest Dates mit ungewaschenen Frauen machen, die erdig sind und fischig riechen. Es ist so schamlos, wie männliche und weibliche Dreckschweine sich dort anbiedern, allein die Fotos in den Profilen lösen Brechreiz aus. Ihre Pimmel starren vor Dreck, ihre Muschis sind verklebt, diese widerlichen Dreckschweine stinken nach Schweiß und haben Mundgeruch. Sie lassen sich gehen, pinkeln sich ins Höschen und wechseln dieses nicht. Es sind Dreckschweine, wie sie im Buche stehen, wir mögen diese Dreckschweine nicht. Diese Sauigel gehören vertrieben bis zum letzten Mann.

Schweinehunde der übelsten Sorte, treiben sich auf dieser Datingseite herum und sie schleppen die geilsten Weiber ab. Was haben die, was wir nicht haben? Ist es das Smegma unter der Vorhaut, die ungewaschene Arschritze, oder was fasziniert die Frauen an diesen Kerlen? Es ist die animalische Verruchtheit, die den Frauen den Kopf verdreht, das Tierische, was diese Dreckschweine an sich haben. In jeder Frau schlummert ein dunkler Kern, den diese Männer zum Leben erwecken. Zuchtlos und untugendhaft, sind ihre Dates, bei diesen Treffen versauen die Dreckschweine unsere Frauen. Wie lange wollen wir denn noch untätig dabei zugucken? Wann handeln wir?

Ich lade Euch dazu ein, die Welt zu verändern. Lasst sie uns mit ihren eigenen Mitteln schlagen. Teilt meine Warnung über die Dreckschweine auf allen Kanälen, je mehr Menschen wir damit erreichen, umso besser. Zeigen wir der Welt das wahre Gesicht dieser Köter und klären die Menschen auf, über das, was dort auf dieser Datingseite vor sich geht. Die Dreckschweine müssen lernen, dass sie sich nicht alles erlauben können, zur Not lernen sie es eben auf die harte Tour. Wollen wir zulassen, dass unsere Frauen sich mit Siffern amüsieren? Dürfen wir es tolerieren, dass sie sich mit versifften Männern treffen?


Diese Schweinehunde verwenden übelste Fäkalsprache beim Flirten und den Frauen gefällt das


Wenn es eine normale Datingseite wäre, eins von den vielen Dating Portalen, die eh nicht funktionieren, es wäre alles nicht so schlimm. Aber ausgerechnet dieser Schiet funktioniert, die Siffer machen viele Dates. Es sind nicht einmal hässliche Frauen, die sich dort abschleppen lassen, die Dreckschweine bekommen richtig gute Weiber. Frauen mögen Schweinehunde, zumindest im Bett und ausschließlich darum geht es auf dieser Webseite. Es geht um harten, schmutzigen Sex, um heiße Affären, um Seitensprünge und one night stands. Die Dreckschweine machen den Frauen vor, dass sie Alpha Männer sind, doch eigentlich stinken sie nur ganz übel nach Schweiß und Pisse.

Natürlich könntest Du dich jetzt auch dort anmelden und Du würdest auch jede Menge Dating Partner finden. Aber es sind schmutzige Frauen, regelrechte Dreckschweine, ohne Moral. Die sind doch weit unter deinem Niveau. So leicht wie sie zu haben sind, so schmutzig sind sie auch, bei denen gehört Fischgeruch mit dazu. Würdest Du so eine Drecksau haben wollen, eine die alles für dich macht und sogar an den versauten Dingen ihren Spaß hat? Nein, das ist nichts für dich, da stehst Du drüber. Dann doch lieber gar kein Sex, bevor man sich mit schmutzigen Frauen, mit schmutzigen Fantasien verabreden muss.

Liederliche Weibsbilder sind es, sie scheinen keine Hemmungen zu kennen und je schmutziger die Spiele sind, desto wilder werden sie. Diese Dreckschweine haben Flecken im Höschen, die in allen Farben schimmern, sie riechen fischig aus dem Dreieck und ihre Füße sind schmutzig und stinken. Ja, sie machen schnell die Beine breit und haben keine großen Ansprüche, an die Männer, mit denen sie sich treffen. Aber was dann? Dann hast Du so ein heißes Luder im Bett und Du musst spucken, weil ihr Intimgeruch Übelkeit auslöst. Das ist nichts für dich, dem bist Du doch gar nicht gewachsen.


Es machen viele Frauen bei diesem Dating mit, es sind niveaulose Dreckschweine ohne einen Funken Anstand

Wenn man das alles so hört, was die Dreckschweine so machen, dann möchte man am liebsten vor Ekel in die Schockstarre gehen. Du willst doch nicht den dunklen Pfad gehen, auch nicht, wenn es der einfache Weg ist. Am besten, man kümmert sich gar nicht um die Dreckschweine und lässt sie ihre schmutzigen Dates allein machen. Sich zu verabreden, wann immer man will, das ist nicht unsere Art, wir gehen den altmodischen Weg, auch wenn es schwerfällt und wenig erfolgsversprechend ist. Einfacher wäre es schon, sich dort anzumelden, sicherlich könnte man dort sogar heute noch ein date machen, aber es ist zu unseriös.

Gehören die Dreckschweine nicht in psychologische Behandlung? Es ist wohl unbestreitbar, dass es sich beim „Siff“ um eine Krankheit handelt und so schnell wie es sich ausbreitet, könnte es sogar ein Virus sein. Besser, man geht dort nicht hin, dann steckt man sich auch nicht an. Wenn die Dreckschweine unter sich bleiben, dann werden sie irgendwann aussterben und wir haben unsere Ruhe. Bis es soweit ist, müssen wir uns kümmern, damit wir die Sache beschleunigen. Die Dreckschweine dürfen so nicht weiter machen, wir müssen ihnen Knüppel zwischen die Beine werfen. Die Dreckschweine müssen mit dem Unfug aufhören und zwar schnell.

Diese versiffte Bande, diese ungewaschenen Dreckschweine, sie bringen nur Unfrieden in unsere heile Welt, wir brauchen sie nicht. Sie versuchen unsere Gesellschaft zu spalten, sie wollen, dass wir uns für eine von zwei Gruppen entscheiden, wir sollen Siffer, oder Sniffer werden. Ein, oder zwei schmutzige Dates, das wäre nicht einmal schlimm. Aber ist man dort erst angemeldet, dann kommt man nicht mehr davon los und wird immer wieder Dates mit fremden Leuten machen. Die Verlockung ist groß, die Dreckschweine zu mächtig, die lassen dich niemals wieder gehen und Du willst dann auch gar nicht mehr gehen, Du wirst es lieben.


Das ist der Link, den Du drücken musst, wenn Du dir ansehen willst, was die Dreckschweine auf ihrer Datingseite treiben